Image 1 / 2

    In den Niederlanden ist Puch vor allem für die typischen Mopeds bekannt, die in den 1960er Jahren besonders beliebt waren. Das ursprüngliche Modell war die MS 50, die 1954 in den Niederlanden erschien und später wegen des kleinen Benzintanks als Baby Puch bezeichnet wurde. Dieses Moped war zu dieser Zeit sehr modern, einschließlich Teleskopaufhängung und einem Motor mit Zwangskühlung. Er kostete 650 Gulden und das war viel Geld. Dieses Modell hatte einen einfachen, niedrigen Einstieg für Rockträger. Da sich die Wirtschaft verbesserte, wurde das Moped für immer mehr junge Menschen verfügbar. Es waren die 'Frösche', die Nozems von Den Haag, die als erste verstanden haben, dass dieses Puch-Damenfahrrad mit einigen Anpassungen auch für Herren verwendet werden kann. Ähnlich wie bei den Mods in England, die den Roller über dem Motor wählten, forderten sie die Rocker auf ihren harten "Herrenfahrrädern" heraus.

    In der Serie Nederland retro haben wir mehrere niederländische Bilder auf schönen blauen Delfter-Platten. Ein sehr schönes Geschenk mit nostalgischen Bildern, die immer noch sehr aktuell sind. 25 cm

In den Niederlanden ist Puch vor allem für die typischen Mopeds bekannt, die in den 1960er Jahren besonders beliebt waren. Das ursprüngliche Modell war die MS 50, die 1954 in den Niederlanden erschien und später wegen des kleinen Benzintanks als Baby Puch bezeichnet wurde. Dieses Moped war zu dieser Zeit sehr modern, einschließlich Teleskopaufhängung und einem Motor mit Zwangskühlung. Er kostete 650 Gulden und das war viel Geld. Dieses Modell hatte einen einfachen, niedrigen Einstieg für Rockträger. Da sich die Wirtschaft verbesserte, wurde das Moped für immer mehr junge Menschen verfügbar. Es waren die 'Frösche', die Nozems von Den Haag, die als erste verstanden haben, dass dieses Puch-Damenfahrrad mit einigen Anpassungen auch für Herren verwendet werden kann. Ähnlich wie bei den Mods in England, die den Roller über dem Motor wählten, forderten sie die Rocker auf ihren harten "Herrenfahrrädern" heraus.

In der Serie Nederland retro haben wir mehrere niederländische Bilder auf schönen blauen Delfter-Platten. Ein sehr schönes Geschenk mit nostalgischen Bildern, die immer noch sehr aktuell sind. 25 cm

Puch Teller Delfter Blau

Ein sehr schönes Geschenk mit nostalgischen Bildern, die immer noch sehr aktuell sind. 25cm In einer schönen Box verpackt und zum Aufhängen mit einem Bügeleisen.
Puch Teller Delfter Blau
Puch Teller Delfter Blau €26,95
Schnelle Lieferung
Sichere Bezahlung
14 Tage um deine Meinung zu ändern

    In den Niederlanden ist Puch vor allem für die typischen Mopeds bekannt, die in den 1960er Jahren besonders beliebt waren. Das ursprüngliche Modell war die MS 50, die 1954 in den Niederlanden erschien und später wegen des kleinen Benzintanks als Baby Puch bezeichnet wurde. Dieses Moped war zu dieser Zeit sehr modern, einschließlich Teleskopaufhängung und einem Motor mit Zwangskühlung. Er kostete 650 Gulden und das war viel Geld. Dieses Modell hatte einen einfachen, niedrigen Einstieg für Rockträger. Da sich die Wirtschaft verbesserte, wurde das Moped für immer mehr junge Menschen verfügbar. Es waren die 'Frösche', die Nozems von Den Haag, die als erste verstanden haben, dass dieses Puch-Damenfahrrad mit einigen Anpassungen auch für Herren verwendet werden kann. Ähnlich wie bei den Mods in England, die den Roller über dem Motor wählten, forderten sie die Rocker auf ihren harten "Herrenfahrrädern" heraus.

    In der Serie Nederland retro haben wir mehrere niederländische Bilder auf schönen blauen Delfter-Platten. Ein sehr schönes Geschenk mit nostalgischen Bildern, die immer noch sehr aktuell sind. 25 cm

In den Niederlanden ist Puch vor allem für die typischen Mopeds bekannt, die in den 1960er Jahren besonders beliebt waren. Das ursprüngliche Modell war die MS 50, die 1954 in den Niederlanden erschien und später wegen des kleinen Benzintanks als Baby Puch bezeichnet wurde. Dieses Moped war zu dieser Zeit sehr modern, einschließlich Teleskopaufhängung und einem Motor mit Zwangskühlung. Er kostete 650 Gulden und das war viel Geld. Dieses Modell hatte einen einfachen, niedrigen Einstieg für Rockträger. Da sich die Wirtschaft verbesserte, wurde das Moped für immer mehr junge Menschen verfügbar. Es waren die 'Frösche', die Nozems von Den Haag, die als erste verstanden haben, dass dieses Puch-Damenfahrrad mit einigen Anpassungen auch für Herren verwendet werden kann. Ähnlich wie bei den Mods in England, die den Roller über dem Motor wählten, forderten sie die Rocker auf ihren harten "Herrenfahrrädern" heraus.

In der Serie Nederland retro haben wir mehrere niederländische Bilder auf schönen blauen Delfter-Platten. Ein sehr schönes Geschenk mit nostalgischen Bildern, die immer noch sehr aktuell sind. 25 cm