Image 1 / 1

    Eine Tulpenvase (auch Blumenpyramide oder Blumenhalter) ist eine Vase, die aus Schnittblumen und insbesondere Tulpen hergestellt wird, aber hauptsächlich als dekoratives Stück dient. Im 17. Jahrhundert stammten die (keramischen) Tulpenvasen aus Delft und wurden mit einem Delfter Blau oder Chinesisch dekoriert.

    Tulpenvasen wurden zu dieser Zeit Blumenpyramiden oder Blumenhalter genannt. Sie wurden auch ohne Blumen als Prunkstücke in die Mitte des Tisches gestellt.

Eine Tulpenvase (auch Blumenpyramide oder Blumenhalter) ist eine Vase, die aus Schnittblumen und insbesondere Tulpen hergestellt wird, aber hauptsächlich als dekoratives Stück dient. Im 17. Jahrhundert stammten die (keramischen) Tulpenvasen aus Delft und wurden mit einem Delfter Blau oder Chinesisch dekoriert.

Tulpenvasen wurden zu dieser Zeit Blumenpyramiden oder Blumenhalter genannt. Sie wurden auch ohne Blumen als Prunkstücke in die Mitte des Tisches gestellt.

Tulpenvase inspiriert von Gemälden des Rijksmuseums

Diese Tulpenvase ist ein niederländisches Design, das von den Tulpenvasen inspiriert ist, die Sie auf Gemälden alter Meister sehen. 28 x Ø 16,5 cm
Tulpenvase inspiriert von Gemälden des Rijksmuseums
Tulpenvase inspiriert von Gemälden des Rijksmuseums €74,95
Schnelle weltweite Lieferung
Sichere Bezahlung
14 Tage um deine Meinung zu ändern

    Eine Tulpenvase (auch Blumenpyramide oder Blumenhalter) ist eine Vase, die aus Schnittblumen und insbesondere Tulpen hergestellt wird, aber hauptsächlich als dekoratives Stück dient. Im 17. Jahrhundert stammten die (keramischen) Tulpenvasen aus Delft und wurden mit einem Delfter Blau oder Chinesisch dekoriert.

    Tulpenvasen wurden zu dieser Zeit Blumenpyramiden oder Blumenhalter genannt. Sie wurden auch ohne Blumen als Prunkstücke in die Mitte des Tisches gestellt.

Eine Tulpenvase (auch Blumenpyramide oder Blumenhalter) ist eine Vase, die aus Schnittblumen und insbesondere Tulpen hergestellt wird, aber hauptsächlich als dekoratives Stück dient. Im 17. Jahrhundert stammten die (keramischen) Tulpenvasen aus Delft und wurden mit einem Delfter Blau oder Chinesisch dekoriert.

Tulpenvasen wurden zu dieser Zeit Blumenpyramiden oder Blumenhalter genannt. Sie wurden auch ohne Blumen als Prunkstücke in die Mitte des Tisches gestellt.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »