Image 1 / 2

    Sammlerstück von dem Künstler Yayoi Kusama. Kusama hat ihre Installationskunst unter anderem in den Boymans und im Museum Voorlinden. Über die Verwendung der Tupfen, die ihr Markenzeichen werden würden, schrieb sie: "... ein Tupfen hat die Form der Sonne, die ein Symbol für die Energie der ganzen Welt und unseres Lebens ist, und auch die Form vom Mond, der ruhig ist. Rund, weich, bunt, sinnlos und unwissend. Tupfen werden Bewegung ... Tupfen sind ein Weg in die Unendlichkeit. "

    27 cm.

    mit Zertifikat

Sammlerstück von dem Künstler Yayoi Kusama. Kusama hat ihre Installationskunst unter anderem in den Boymans und im Museum Voorlinden. Über die Verwendung der Tupfen, die ihr Markenzeichen werden würden, schrieb sie: "... ein Tupfen hat die Form der Sonne, die ein Symbol für die Energie der ganzen Welt und unseres Lebens ist, und auch die Form vom Mond, der ruhig ist. Rund, weich, bunt, sinnlos und unwissend. Tupfen werden Bewegung ... Tupfen sind ein Weg in die Unendlichkeit. "

27 cm.

mit Zertifikat

Yayoi Kusama "Liebe war unendlich" glänzende Keramikplatte

Sammlerstück von dem Künstler Yayoi Kusama. Kusama hat ihre Installationskunst unter anderem in den Boymans und im Museum Voorlinden. Über die Verwendung der Tupfen, die ihr Markenzeichen werden würden, schrieb sie: "... ein Tupfen hat die Form der Sonne,
Yayoi Kusama "Liebe war unendlich" glänzende Keramikplatte
Yayoi Kusama "Liebe war unendlich" glänzende Keramikplatte €75,00
Schnelle weltweite Lieferung
Sichere Bezahlung
14 Tage um deine Meinung zu ändern

    Sammlerstück von dem Künstler Yayoi Kusama. Kusama hat ihre Installationskunst unter anderem in den Boymans und im Museum Voorlinden. Über die Verwendung der Tupfen, die ihr Markenzeichen werden würden, schrieb sie: "... ein Tupfen hat die Form der Sonne, die ein Symbol für die Energie der ganzen Welt und unseres Lebens ist, und auch die Form vom Mond, der ruhig ist. Rund, weich, bunt, sinnlos und unwissend. Tupfen werden Bewegung ... Tupfen sind ein Weg in die Unendlichkeit. "

    27 cm.

    mit Zertifikat

Sammlerstück von dem Künstler Yayoi Kusama. Kusama hat ihre Installationskunst unter anderem in den Boymans und im Museum Voorlinden. Über die Verwendung der Tupfen, die ihr Markenzeichen werden würden, schrieb sie: "... ein Tupfen hat die Form der Sonne, die ein Symbol für die Energie der ganzen Welt und unseres Lebens ist, und auch die Form vom Mond, der ruhig ist. Rund, weich, bunt, sinnlos und unwissend. Tupfen werden Bewegung ... Tupfen sind ein Weg in die Unendlichkeit. "

27 cm.

mit Zertifikat

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »