ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES MUSEUMSHOP DEN HAAG

Geschäftsbedingungen für die Niederlande

Museumsladen Den Haag
Ooststraat 43

2584XC
Kundendienst info@museumshopdenhaag.nl

Museumshop Den Haag ist bei der Handelskammer unter der Nummer KVK 27354722 registriert. Us Die entsprechende Umsatzsteuernummer lautet: NL 821279841b01

1. Definitionen

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

1.1. Museumsladen Den Haag: Museumsladen Den Haag, gelegen am langen Voorhout58b 2514eg Den Haag.

1.2. Kunde: der Käufer von Waren, eine natürliche Person, die nicht in der Ausübung eines Berufes oder Geschäfts handelt.

2. Anwendbarkeit

2.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen mit Museumshop Den Haag, sofern nicht ausdrücklich schriftlich abgewichen wird.

2.2. Die Auftragserteilung erfolgt unter Anerkennung der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3. Angebote und Gründungsverträge

3.1. Alle Angebote sind freibleibend, sofern der Museumshop Den Haag nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt. Alle Ausdrücke des Museumshops Den Haag auf der Website gelten als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots.

3.2. Der Kunde erhält eine Auftragsbestätigung per E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestätigung ist keine Annahme des Angebots, sondern lediglich eine Information für den Kunden, dass die Bestellung im Museumshop Den Haag angekommen ist.

3.3. Die Vereinbarung mit dem Museumshop Den Haag wird in dem Moment geschlossen, in dem der Museumshops Den Haag das Angebot angenommen hat, indem er die Produkte versendet und die Sendung durch eine zweite E-Mail (Versandbestätigung) dem Kunden bestätigt. Der Kaufvertrag kommt daher zu dem Zeitpunkt zustande, zu dem Museumshop Den Haag eine Versandbestätigung für die Artikel versandt hat.

3.4. Der Vertrag wird vom Museumshop Den Haag gespeichert, damit der Kaufvertrag bearbeitet werden kann. Dieser gespeicherte Kaufvertrag ist dem Kunden neben der Versandbestätigung nur zugänglich, wenn er ein besonderes Interesse an einer neuen Überweisung nachweisen kann.

3.5. Museumshop Den Haag kann nicht für Angebote gehalten werden, die offensichtlich falsch sind, zum Beispiel aufgrund von offensichtlichen Import-, Satz- oder Druckfehlern.

3.6. Der Verkauf der angebotenen Artikel erfolgt ausschließlich in haushaltsüblichen Mengen an Personen in einem vertretbaren Alter.

3.7. Museumshop Den Haag behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

4. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

4.1. Während der Probezeit von 14 Tagen hat der Kunde ein Rücktrittsrecht, wobei er die Möglichkeit hat, die erhaltene Ware zurückzugeben, ohne sich zu verpflichten, außer für den Ersatz der direkten Kosten der Rücksendung, oder dass die angebotene Dienste werden nicht genutzt.

4.2. Die Probezeit von 14 Tagen beginnt mit dem Erhalt dieser Widerrufsbelehrung, jedoch nicht vor der Auslieferung der Ware an den Kunden. Um das Widerrufsrecht nutzen zu können, muss der Kunde Museuphop Den Haag die Stornierung schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) innerhalb der festgelegten Frist oder innerhalb der angegebenen Frist an Museumshuis Den Haag zurücksenden. Das Datum der Eintragung ist das Datum des Poststempels.

4.3. Hat der Kunde die Ware nach dieser Frist nicht an Museumshuis Den Haag zurückgegeben, ist der Kauf Tatsache.

4.4. Um Ihr Widerrufsrecht zu nutzen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von Museumshop Den Haag (info@museumshopdenhaag.nl). Der Kunde kann die Stornierung auch per Post an folgende Adresse senden:
Museumsladen Den Haag
Lange Voorhout 58b
2514 EG Den Haag
Kundendienst info@museumshopdenhaag.nl

4.5. Wenn die gelieferte Ware offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler, einschließlich Transportschäden, aufweist, muss der Kunde die Kundendienstabteilung des Museumshops Den Haag sofort, in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung, schriftlich informieren.

4.6. Das Rückgaberecht gilt nicht für Artikel, die nach den Wünschen des Kunden angepasst wurden

Folgen der Stornierung

4.7. Im Falle einer Stornierung werden die bereits bezahlten Beträge und jede Nutzung miteinander abgerechnet. In diesem Fall teilt der Kunde seine Bankverbindung mit, falls er dies im Museumshop Den Haag noch nicht erfahren hat. Kann der Kunde die empfangene Ware oder deren Gebrauch ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde den Wert zurückweisen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung vor deren Verwendung zurückzuführen ist. Unter "Überprüfen des Produkts" versteht man das Testen und Testen des Produkts wie in einem physischen Geschäft. Die Rücksendung der Produkte muss in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör und Begleitdokumentation) erfolgen.

4.8. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

4.9. Die Waren müssen mit dem Rücksendeformular, das in der Verpackung enthalten ist, an das Lager zurückgegeben werden:
Museumsladen Den Haag
Lange Voorhout 58b
2514 EG Den Haag
Kundendienst info@museumshopdenhaag.nl

4.10. Im Vorhinein zahlt Museumshop Den Haag den Kaufpreis einschließlich der Versandkosten für den Versand innerhalb von 30 Tagen an den Kunden zurück.

5. Garantie

5.1. Alles, was in diesem Artikel in Bezug auf die Gewährleistung von Produkten festgelegt ist, gilt unbeschadet der Rechte und Ansprüche, die das Gesetz dem Kunden zuweist.

5.2. Die Garantie erlischt, wenn Reparaturen von Dritten durchgeführt wurden, im Falle von Mängeln, die durch unsachgemäßen Gebrauch verursacht wurden, wenn der Artikel schlecht gewartet wird oder wenn Fahrlässigkeit vorliegt.

5.3. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel oder Mängel von Waren hat der Kunde die Wahl zwischen Nachbesserung, Ersatzlieferung oder einer (Teil-) Rückerstattung des Kaufpreises. Bei besonderen gesetzlichen Voraussetzungen hat der Kunde einen weitgehenden Anspruch auf Schadenersatz oder Herabsetzung des Kaufpreises sowie auf Ersatz des Schadens statt der Abnahme und Ersatz der erfolglosen Aufwendungen.

5.4. Der Anspruch auf Gewährleistung, auf finanzielle Entschädigung oder Minderung des Kaufpreises besteht nur, wenn die Gegenforderung unbestritten rechtskräftig festgestellt oder vom Museumshops Den Haag schriftlich anerkannt ist.

5.5. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre.

6. Preise

6.1. Die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung sind gültig.

6.2. Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten den im Lieferland geltenden MwSt.-Prozentsatz.

6.3. Versandkosten sind nicht in den genannten Preisen enthalten. Vor dem Absenden der Bestellung wird der Gesamtpreis inklusive Versandkosten über die Website des Museumshops Den Haag mitgeteilt.

6.4. Die Versandkosten für Bestellungen innerhalb der Niederlande sind im Preis enthalten. Die Versandkosten für Bestellungen außerhalb Europas betragen 4,90 Euro.

6.5. Der Mindestbestellwert beträgt 5 Euro (zzgl. Versandkosten).

6.6. Erfolgt eine Lieferung aus logistischen oder technischen Gründen in mehreren Sendungen, werden die Versandkosten nur einmal berechnet.

6.7. Bei Bestellungen, die nicht direkt über den Online-Shop, sondern zB per Brief, Telefon oder E-Mail getätigt wurden, werden 1,90 Euro innerhalb der Niederlande und 2,90 Euro innerhalb Belgiens und Luxemburgs Versandkosten unabhängig von der Bestellmenge berechnet.

7. Lieferung und Lieferzeit

7.1. Im Prinzip werden die vorrätigen Produkte innerhalb von sieben Tagen vom Museumshop Den Haag verschickt. Museumshops Den Haag wird angenommene Bestellungen mit angemessener Geschwindigkeit, aber mindestens innerhalb von 30 Tagen ausführen. Ist die Lieferung entweder ausverkauft oder aus anderen Gründen verspätet oder kann eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, erhält der Kunde spätestens einen Monat nach Auftragserteilung eine Benachrichtigung. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, die Bestellung ohne Kosten zu stornieren. Sollte Museumshop Den Haag die Zahlung in der Zwischenzeit erhalten haben, wird der Museumshop Den Haag die geleistete Zahlung unverzüglich zurückerstatten.

7.2. Wenn Museumshop Den Haag eine Lieferfrist angibt, ist dies nur ein Hinweis. Eine bestimmte Lieferzeit kann daher niemals als definitiver Begriff angesehen werden. Je nach Auslieferungssituation auf dem Markt behält sich der Museumshop Den Haag das Recht vor, die Lieferung auszusetzen.

8. Zahlung

8.1. Alle von Museumshop Den Haag angebotenen Zahlungsmöglichkeiten sind vollkommen sicher (mehr Informationen). Der Kunde kann im Museumshop Den Haag bezahlen über:

IDEAL

iDEAL ist eine sichere Form des Internet-Banking, bei der der Kunde während der Bestellung auf die Internet-Banking-Seite seiner Bank geleitet wird. In der vertrauenswürdigen Umgebung der Bank kann der Kunde die Zahlung seiner Bestellung sicher durchführen. Nachdem der Kunde eine Bestätigung von seiner Bank erhalten hat, kehrt der Kunde zum Museumshop Den Haag.nl zurück und erhält eine Auftragsbestätigung.

iDEAL kooperiert mit diesen niederländischen Banken: ABN Amro, ASN Bank, Fortis, Friesland Bank, ING, Rabobank, SNS Bank, Regio Bank, Triodos Bank und Van Landschot Bankiers.

PayPal

PayPal ist die sichere und einfache Möglichkeit, online zu bezahlen, ohne beispielsweise Ihre Kreditkartennummer preisgeben zu müssen. Nach Zahlung per PayPal kehrt der Kunde zum Museumshop Den Haag.nl zurück und erhält eine Auftragsbestätigung.

Kreditkarte

Bei Zahlung per Kreditkarte (Visa, American Express, Mastercard und Diners Club) benötigt der Kunde die Kreditkartennummer, den genauen Namen auf der Kreditkarte, das Ablaufdatum und den CVC-Code. Die Zahlung ist online autorisiert, so dass der Kunde sofort weiß, ob es genehmigt ist oder nicht. Sobald die Produkte für den Versand vorbereitet wurden, sendet Museumshop Den Haag die Rechnungsdaten innerhalb von 2 Tagen an die Kreditkartenfirma. Der Betrag wird entsprechend der persönlichen Abrechnungsperiode des Kunden abgebucht. Bei verspäteter Zahlung im Museumshop Den Haag behält sich Museumshuis Den Haag das Recht vor, die zusätzlichen Mahnkosten vom Kunden zu erstatten.

8.2. Die Zahlung hat ohne Abzug oder Entschädigung zu erfolgen.

8.3. Bei Zahlung per Überweisung ist der Kunde verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Ware zu bezahlen. Dies betrifft den Erhalt der Zahlung im Museumshop Den Haag.

8.4. Zahlt der Kunde die fälligen Beträge nicht innerhalb der vereinbarten Frist, werden Mahnkosten berechnet.

9. Eigentumsvorbehalt

9.1. Das Eigentum an gelieferten Produkten geht erst dann auf den Kunden über, wenn der Kunde alles erfüllt hat, was der Kunde dem Museumshop Den Haag aufgrund einer etwaigen Vereinbarung schuldet. Das Risiko in Bezug auf die Produkte geht bereits zum Zeitpunkt der Lieferung auf den Kunden über.

10. Privatsphäre

10.1. Museumshop Den Haag respektiert die Privatsphäre von Online-Besuchern seiner Website. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Museumshop Den Haag.

11. Schlussbestimmungen

11.1. Alle Angebote und Vereinbarungen mit Museumshop Den Haag unterliegen ausschließlich deutschem Recht, mit Ausnahme der Regeln des internationalen Übereinkommens und der UN-Konvention über internationale Kaufverträge (CISG).